Entschädigungsunterlagen in der Bundeszentralkartei Düsseldorf

Liebe Leser,

gestern erhielt ich Post der Bezirksregierung Düsseldorf.  Auf meine Anfrage, ob es Entschädigungsunterlagen für Elly gibt, kam folgende Antwort in Form eines Stempels auf meinen Brief:

150415_Entschädigung Elly Frank_Bezirksregierung Düsseldorf_with frame

 

Leider wieder eine Negativmeldung.  Ich kann dies jedoch etwas relativieren, in dem ich von einem Treffen berichte, das ich diese Woche mit einer Dame hatte, die auch Stolpersteine für eine Familie hat verlegen lassen.  Auch sie hatte nämlich zu Entschädigungsunterlagen angefragt und nichts gefunden.  Es ist also nicht unüblich, keine Dokumente zu finden.  Sie hatte dann aber tatsächlich etwas von Verwandten der Familie gefunden, so dass sie hier einen Zugang hatte.  Ein Funken Hoffnung.

Was bedeutet das für meine Recherche zu Elly?  Dass sie a) wie viele hier nicht erfasst war und b) ich eventuell etwas über Verwandte herausfinden kann–sobald ich diese gefunden habe.   Momentan bin ich auch im Gespräch mit einem Genealogen, der mir hier weiterhilft.  Ich bin weiterhin gespannt und lerne jede Woche mehr.  Nicht nur über Elly, sondern über alle, die einen Stolperstein haben oder noch auf einen warten.

Eure Juliane

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s